Buckelpisten- und Techniktrainingscamp

Termine und zeitlicher Ablauf

Camp 1: 03.12.-07.12.2016, 4 Skitage
Anreise: Samstag, 03.12.2016
Erster Skitag: Sonntag, 04.12.2016
Letzter Skitag und Abreise: Mittwoch, 07.12.2016

Camp 2: 07.12.-11.12.2016, 4 Skitage
Anreise: Mittwoch, 07.12.2016
Erster Skitag: Donnerstag, 08.12.2016
Letzter Skitag und Abreise: Sonntag, 11.12.2016

Das Training findet im Regelfall vor- und nachmittags von jeweils ca. 9.00 bis ca. 15.00 Uhr statt, am Abreisetag von ca. 09.00 bis 14.00 Uhr.

Allgemeines

Bei diesen Camps habt ihr die Wahl zwischen speziellem Buckelpistentraining oder allgemeinem Techniktraining.

Ziel des Techniktrainings ist es, in jedem Gelände besser auf dem Ski zu stehen und gelände- und situationsangepasst formvollendet Kurven zu fahren. Der ideale Einstieg in die Wintersaison!

Beim Buckelpistentraining steht selbstverständlich das Buckelpistenfahren im Vordergrund, aber neben dem reinen Buckeltraining wird - insbesondere zu Beginn der Camps - auch auf ein buckelpistenspezifisches Techniktraining auf der Piste Wert gelegt. Danach fahren wir uns in flachem Gelände eine erste “Hotline” ein. In den darauf folgenden Tagen steigern wir Steilheit, Schwierigkeit und die Höhe der Buckel - immer angepasst an das jeweilige Gruppenniveau!

Skigebiet/Ort/Unterkunft

Die Skipisten am Kitzsteinhorn (http://www.kitzsteinhorn.at) reichen bis auf eine Höhe von 3.029 m. Der erste Neuschnee fällt normalerweise schon im Oktober und im Dezember können wir erste Spuren in den frischen Pulverschnee ziehen.

In Bruck bei Zell am See wohnen wir in einem gemütlichen Ferienhaus welches wir für unsere Gruppe alleine haben. Untergebracht sind wir überwiegend in geräumigen Doppelzimmern, teils in Dreierzimmern, aber alle mit Dusche und WC ausgestattet. Einzelzimmer sind begrenzt und nach Absprache möglich.

Der Skibus hält nur rund 100 Meter vom Hotel entfernt und bringt uns in wenigen Minuten direkt zur Gondelstation am Kitzsteinhorn.

Für unser leibliches Wohl sorgt ein eigener Koch.

- morgens mit umfangreichem Frühstücksbuffet
- abends mit 3-Gänge-Menü
- inklusive (nichtalkoholischer) Getränke

Sonstiges:
- das Haus ist rauchfrei
- Wellness mit Sauna, Dampfbad (u.v.m) ist im nahegelegenen Tauern Spa möglich (kostenpflichtig)

Preise

Reisepreis:

Camp 1: EUR 328,-
Camp 2: EUR 398,- 
Camp 1 + 2: EUR 676

Skipass:

4 Tage: EUR 159,-
8 Tage: EUR 258,-.
Der Skipass ist vor Ort zu bezahlen.

Leistungen:

- Unterkunft im Doppel- oder Dreibettzimmer
- Frühstück/Abendessen
- nichtalkoholische Getränke
- Kurse durch qualifizierte Trainer
- Gruppengröße max. 8 Teilnehmer/Trainer
- Videoschulung (mindestens einmal)
- Leih-/Testski (gegen Gebühr)

Rabatte:

Stammkundenrabatt: Stammkunden erhalten für jeden vermittelten neuen Teilnehmer EUR 20,- Rabatt

Frühbucherrabatt: EUR 20,- bei verbindlicher Buchung bis 08.10.2016

Gruppenrabatt: bei einer verbindlichen Anmeldung von mindestens vier Personen zugleich erhält jeder der Gruppe EUR 10,- Rabatt (gilt nicht für Stammkunden).

Zuschläge:

Einzelzimmer: 10,-/Tag (nur nach Absprache möglich)

Leihgebühr Testski: 8,- bis 15,- EUR/Tag je nach Modell (vor Ort zu bezahlen).

Wenn Ihr für die gesamte Zeit Testski mieten möchtet, bitte möglichst frühzeitig (am besten gleich mit der Anmeldung) Bescheid geben.

Jetzt anmelden...

Banner970_42

Buckelpistencamps - Freeridecamps - Techniktraining

Thomas Ofner | www.skicamps.de | Blücherstr. 24, 10961 Berlin | Tel. +49.176.48 23 45 56 | t.ofner@skicamps.de